WER WAS WANN WO - Karitativer Osterbasar der Freiheitlichen Frauen am Mittwoch 05.04.2017 am Wochenmarkt in Völkermarkt mit traditionellem selbstgebackenem Ostergebäck sowie Osterdekorationen.

 

 

 

Anlässlich des traditionellen Anruderns am Völkermarkter Stausee durch die Boote der Rudersektion des VST-Völkermarkt wurde heuer auch eine Kooperation zwischen dem Olympiazentrum Klagenfurt und dem Rudersportzentrum Völkermarkt abgeschlossen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Sportler gegenseitig die Infrastruktur noch besser nützen können. Damit sind die besten Trainingsvoraussetzungen geschaffen, dass künftig wieder eine so erfolgreiche Ruderin wie Magdalena Lobnig, die im Zuge dieser Feier mit einem Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Völkermarkt ausgezeichnet wurde,  aus Völkermarkt kommt.

 

 

Bildbeschreibung:

Bgm Valentin Blaschitz, StR Hans Steinacher, StR Markus Lakounigg, Magdalena Lobnig, StR Gerald Grebenjak

 

 

Die Schule soll ein Ort der Bildung und nicht der politischen Agitation sein. Um das zu garantieren, gibt es jetzt eine neue Meldestelle. Unter www.parteifreie-schule.at können ab sofort Fälle parteipolitischer Beeinflussung anonym gemeldet werden.

 

Die FPÖ Kärnten ist klar gegen ein durchgehendes Tempo 100-Limit auf der Wörthersee-Autobahn zwischen Klagenfurt und Wernberg. Deshalb haben wir eine Online-Petition gestartet. Bitte unterstützt diese mit eurer Unterschrift auf unserer Webseite!

 

>>>> hier geht´s zur Online-Petition

 

Heute waren wir mit einem Stand am Wochenmarkt in Völkermarkt.

Es gab interessante Gespräche mit Bürgern und auch wieder Pfeffersprays für Damen.

Die am häufigsten gestellte Frage lautete: "Sind wieder Wahlen?"

Nein wir sind nicht nur vor den Wahlen unterwegs!